Kitesurfkurse

Bei allen unseren Kitesurfkursen für Anfänger und Fortgeschrittene wird das komplette Material wie Neoprenanzug, Helm, Trapez, Bar, Kite, Safetyleash und Board gestellt.

Als Voraussetzung für unsere Kitesurfkurse solltest Du schwimmen können. Es ist nicht wichtig, dass Du Windsurfen kannst oder Wakeboarder bist. Wir bieten Dir professionelle Schulung, auch ohne Vorkenntnisse und arbeiten täglich mit blutigen Anfängern sowie Fortgeschrittenen.

Unsere Gruppen sind zu zwei bis vier Personen aufgeteilt. Um eine optimale Einteilung zu ermöglichen, bitten wir um Voranmeldung per Onlineformular! Vorbuchungen werden von uns bevorzugt behandelt.

Sollte sich bei Deinem Kitekurs nicht mindestens ein weiterer Teilnehmer auf Deinem Level finden, können wir Deinen Einzelunterricht nur als Privatkurs anbieten. Diese Extra Betreuung durch Deinen Lehrer kostet pro Stunde 75 Euro. In den Monaten Juli und August finden sich i.d.R. täglich mehrere passende Partner. Wir planen mit Deiner Voranmeldung!

Einstiegsalter für die Kitesurfkurse

Wir empfehlen einen Kitekurs nicht vor Eintritt in das 10. bis 12. Lebensalter. Eine Grundvoraussetzung ist das Mindestgewicht von 35 bis 40 kg. Unter dem Alter geht Kitesurfen schon, aber mit Einschränkung. So muss der Wind und Tidenstand in dieser Altersklasse optimaler passen. Auf Wunsch werden wir der Anfrage zwar gerecht, es sollte aber auch über einen Windsurfkurs nachgedacht werden, was kaum Einschränkung durch Gewicht und Alter birgt (www.windsurfing-langeoog.de).